Alle News

Umstellung des Zugangs zu Microsoft Office 365

Am 01.02.2022 wird nun die Umstellung des Zugangs zu Microsoft Office 365 eingeleitet.

Ziel der Umstellung ist sowohl eine Vereinfachung der Anmeldung, als auch die Bereinigung und Zusammenführung der Verzeichnisdienste, wo Anmelde- und Nutzungsinformationen hinterlegt sind. Zusätzlich werden die Studierenden in die Domäne aufgenommen.

Studierende Mitarbeiter_innen werden daher in Zukunft zwei Konten haben. Einerseits als Studierende und andererseits als Mitarbeiter_in.

Ab dem 1.2.2022 wird der Verkauf von Campus- und Studentensoftwareprodukten, die auf MS Online basieren, eingestellt. Der Verkauf kann einige Tage (bis zum Abschluss aller Tests) eingestellt bleiben. Weiters werden die Online-Lizenzen von studierenden Mitarbeiter_innen getrennt (Mitarbeiter_innenlizenz von Studierendenlizenz). Bitte beachten Sie daher, mit welchem Microsoft-Account sie sich nach der Umstellung anmelden.

Ablauf:

Am 01.02.2022 ab 13 Uhr wird es für einige Stunden NICHT möglich sein, sich bei seinem Microsoft-Online-Konto anzumelden. Daher können Office 365-Anmeldungen (MS Teams, Office365-Aktivierungen, Power BI, andere Office 365-Applikationen) möglicherweise in diesem Zeitraum nicht genutzt werden (für einige Zeit wird die Anmeldung trotzdem noch möglich sein).

Nach der Umstellung ist ein Einloggen bei allen AD-gesteuerten Systemen (Tabelle Services und Passwörter für Mitarbeiter_innen | TU.it , öffnet in einem neuen Fenster, Tabelle Services und Passwörter für Studierende | TU.it, öffnet in einem neuen Fenster) inklusive Microsoft Office 365 mit der generischen E-Mail-Adresse als Benutzername möglich.

Für Mitarbeiter_innen gilt: Mit upTUdate-Account und upTUdate-Passwort einloggen.

Für Studierende gilt: Mit generischer E-Mail-Adresse und Netzwerkaccount-Passwort einloggen.

Für studierende Mitarbeiter_innen (Doppelrolle) gilt: Überlegen Sie, ob Sie als Studierende/r oder als Mitarbeiter_in einloggen.
Studierende: eMatrikelnummer@student.tuwien.ac.at und Netzwerkaccount-Passwort; Mitarbeiter_innen: Generische E-Mailadresse und upTUdate-Passwort.

Folgende Arbeiten werden durchgeführt:

  • Die Studierenden werden in die lokale Domäne aufgenommen.
  • Studierende Mitarbeiter_innen werden nach der Umstellung zwei getrennte Accounts haben
  • Kopplung der lokalen mit den zugehörigen Cloud Usern

Hinweis: Wir ersuchen in dieser Zeit keine Änderungen an den Userdaten vorzunehmen (Passwort, E-Mail, ...)!