News

VPN-Client-Upgrade: Windows 7 nicht mehr unterstützt

Der VPN-Client Cisco AnyConnect musste aufgrund einer kritischen Sicherheitslücke aktualisiert werden. Die neue Version ist leider nicht mehr mit Windows 7 kompatibel.

Die von der TU.it empfohlene Software zum Aufbau einer VPN-Verbindung mit der TU Wien ist Cisco AnyConnect. In dieser wurde eine Sicherheitslücke entdeckt (CVE-2020-3556, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster) und in der Version 4.10.00093 behoben. Aufgrund von Bedenken im Hinblick auf Informationssicherheit und Datenschutz wurde die vom VPN-Server zur Verfügung gestellte Version AnyConnect 4.9.04043 zurückgezogen und durch die Version 4.10.00093 ersetzt.

Die Version 4.10.00093 von Cisco AnyConnect ist nicht mehr mit Windows 7 und Windows 8 kompatibel; es wird Windows 8.1 oder Windows 10 vorausgesetzt. Da die Windows-Versionen 7 und 8 im Allgemeinen keine Updates mehr erhalten, nicht einmal sicherheitsrelevante Updates, empfiehlt die TU.it ein baldmöglichstes Upgrade auf ein unterstütztes Betriebssystem.