News

Neuer SSL-Zertifikats-Provider ab 1.Mai 2020

Wir haben unseren Zertifikats-Provider gewechselt. Die Umstellungsarbeiten waren erfolgreich, ab 1.Mai 2020 können Sie daher - bei einem neuen Anbieter, jedoch ansonsten wie gewohnt - für Rechner und Anwendungen der TU Wien Server-Zertifikate der Firma Sectigo ohne zusätzliche Kosten beziehen.

Der Ablauf funktioniert im Grunde wie bisher, allerdings mit der Einschränkung, dass kein Kundenportal mit anonymem Zugang, sondern eines mit Single Sign-On (SSO), also via Authentifizierung mit Ihrem Netzwerkpasswort zur Verfügung gestellt werden wird.

Wir bitten Sie aus organisatorischen Gründen, schon ab 30.April keine Zertifikatsanträge mehr bei DigiCert, unserem alten Anbieter, zu erstellen, da die Freigabe bereits am 1.Mai nicht mehr möglich ist.

Die Schnittstelle zum neuen Anbieter ist bereits funktional und produktiv, der direkte Zugang zum Kundenportal ist hier, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster zu finden.

Nähere Informationen zur Anmeldung bzw. zur Beantragung von Zertifikaten finden Sie auf unserer Webseite https://www.it.tuwien.ac.at/services/zutritt-login-und-identity/identity/ssl-zertifikate/, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster.

Bei Fragen wenden Sie Sich bitte an unser Service Center, help@it.tuwien.ac.at

Diese Änderung wurde notwendig, da seitens des Wissenschaftsnetzes GÉANT eine Neuausschreibung stattgefunden hat und sich damit auch für ACOnet-Teilnehmer (ACOnet ist der Internetprovider der TU Wien) der Anbieter geändert hat.

Johann Kainrath, Andreas Blaha