News

Microsoft Updates/Addons zu Windows 10

Microsoft verändert die Updatestrategie von einzelnen Apps bei Windows 10

Microsoft verändert nach dem Beispiel anderer Hersteller die Strategie für Updates bei einigen Apps. Manche Programme, die Teil des Betriebssystems sind, werden innerhalb der Betriebssystem-Updates nicht mehr weiterentwickelt, dafür wird ein Ersatz über den zugehörigen Store angeboten. Die ersten Testballone dafür sind bei Microsoft:

  • der Remote Desktop
  • die Eingabeshell (als Kombination von 'DOS' und Powershell)

Die entsprechenden neuen Apps haben einen erweiterten Funktionsumfang, sind aber z.T. nicht mit den vorinstallierten Versionen voll kompatibel.

Die TU.it möchte allen Endkunden den Zugang zu den neuen Versionen so einfach wie möglich gestalten. Daher nutzen wir die Option, einen eigenen Enterprise/Education Store zu verwalten, in dem diese ausgesuchten Apps zu finden sind. Dazu braucht man unter Windows 10 nur das TU Wien Microsoft Online Konto, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster als weiteres Schul/Geschäftskonto hinzufügen und im normalen Microsoft Store erscheint ein TU Wien Reiter. Wir erweitern das Angebot nach Bedarf.