IT Solutions
> Zum Inhalt

Freigegebenen Kalender anzeigen

Eventuell möchte man nun auch einen fremden Kalender, der für einen freigegeben wurde, ebenfalls in Thunderbird anzeigen. Der Vorgang ist ganz ähnlich der Einrichtung von eigenen Kalendern. Im Folgenden werden nur noch die Unterschiede dargestellt.

Im Beispiel möchte Toni Tester einen Raumkalender anzeigen lassen.

Der Name für den Kalender ist frei wählbar.

WICHTIG: Der Postfachname des Kalenders muss bekannt sein. Bei Ressourcen kann dieser etwas kompliziert sein. Der Name ist z.B. über OWA ermittelbar.
Der Benutzername ist immer der eigene, ebenfalls das Passwort!

Ein weiterer Kalender wurde somit hinzugefügt.

Exchange EWS Provider unter macOS bzw. Linux

Die Einrichtung unter MacOS und Linux erfolgt nahezu identisch. Allerdings ist es hier derzeit zwingend notwendig, dass bei der Einrichtung das Feld Domäne freigelassen und diese im Feld Benutzername im Format username@intern.tuwien.ac.at eingegeben wird!

Wichtiger Hinweis

Die Kompatibilität von Mozilla Thunderbird und seinen Erweiterungen mit Microsoft Exchange ist in erster Linie von deren Entwicklern abhängig. Die Verwendung erfolgt auf eigene Verantwortung. Die TU.it-Unterstützung umfasst nur das Testen und Ausarbeiten von Anleitungen.