News

Störung Internetanbindung

Derzeit kommt es aufgrund eines Internetangriffs zu Problemen mit der Internetanbindung.

Update 9.12.2020 10:15: Das ACOnet hat seine Maßnahmen deaktiviert und merkt keine erhöhte Bandbreitennutzung mehr.

Update 19:30: Gegen 16:30 haben wir eine weitere Maßnahme gesetzt; diese hat dem Angriff bisher erfolgreich standgehalten. Wir sind vorsichtig optimistisch, beobachten die Situation aber weiter.

Update 13:30: Leider hat die Maßnahme nicht langfristig Abhilfe geschaffen. Bitte weiterhin das TU-VPN aktivieren, wenn die direkte Verbindung mit TUWEL nicht möglich ist.

Update 12:00: TUWEL ist nun auch wieder von außerhalb Österreichs direkt erreichbar. Aufgrund des Zwischenspeicherungsverhaltens (DNS-Cache) kann es jedoch noch einige Stunden dauern, bis die neue IP-Adresse von TUWEL wirklich weltweit bekannt ist. Wir bitten weiterhin bei Problemen mit der direkten Verbindung das TU-VPN zu verwenden.

Update 11:00: Aufgrund des Angriffsvolumens hat ACOnet zusätzliche Schritte setzen müssen, wodurch TUWEL derzeit nur bedingt von außerhalb Österreichs erreichbar ist. Wir kooperieren intensiv mit dem TSC um auch diese Einschränkung baldmöglichst aufzuheben. Wenn Sie Verbindungsprobleme mit TUWEL haben, bitten wir Sie bis dahin das TU-VPN zu aktivieren.

Bei dem Angriff handelt es sich um einen DNS-Amplification-DDoS-Angriff; es wird also ausschließlich darauf abgezielt die Zugänglichkeit eines Netzwerkdienstes zu stören – wir gehen davon aus, dass im Rahmen dieses Angriffs keine Versuche unternommen werden schützenswerte Daten zu entwenden.

ACOnet, der Internetanbieter der TU Wien, hat bereits Schritte zur Milderung gesetzt und wir beobachten gemeinsam die Situation. Vielen Dank für Ihre Geduld!