News

Software-Update der der Switche - 2. Teil

Im Zuge von Fehlerbehebungen und Sicherheitsaktualisierungen muss die Software von Netzwerkswitchen in verschiedenen Bereichen der TU Wien aktualisiert werden.

Für diese Aktualisierung müssen die Switche neu gestartet werden, wodurch sich ein Ausfall der Netzinfrastruktur im Zeitraum von normalerweise ca. 5 - 15 Minuten ergibt.
Dieser Neustart wird am Mittwoch, den 19.02.2020 im Zeitraum von 06:00 bis 07:30 stattfinden, ab 07:30 sollten wieder alle Verbindungen ordnungsgemäß funktionieren und betrifft die meisten Switche, die am 06.02.2020 nicht neu gestartet werden sowie eventuell in Büros aufgestellte Switche.

Betroffen sind vor allem die Bereiche

  • Karlsplatz
  • BA (ohne Serverräume)
  • Gußhaus (noch nicht umgebaute Bereiche)
  • Argentinierstraße
  • Favoritenstraße
  • ATI

wobei auch einzelne Switche in anderen Gebäuden betroffen sein können.

Für die Dauer des Ausfalls ist keine Verbindung zum Netzwerk möglich, alle dort angeschlossenen Telefone sind ohne Stromversorgung und die WLAN-Versorgung nicht verfügbar.
In Serverräumen aufgestellte Geräte sind von diesem Neustart nicht betroffen. Server, NAS, Firewalls oder ähnliche Geräte, die in Büroräumen untergebracht sind werden können die Netzwerkverbindung verlieren.

Rückfragen dazu sind bitte ausschließlich an help@it.tuwien.ac.at zu richten.