Lizenzbedingungen Studentensoftware

Die Lizenzbedingungen gelten zwischen einem gültig rückgemeldeten Studierenden der Technischen Universität Wien (als Sublizenznehmer) und den Information Technology Solutions der Technischen Universität Wien (als Lizenznehmer) und regeln den widmungsgemäßen Einsatz der TU Wien Studentensoftware.

Die aktuellen Druckversionen der Lizenzbedingungen aller Produkte stehen auf den jeweiligen Produktseiten zum Download zur Verfügung.

Es gelten folgende allgemeine Lizenzbedingungen, evtl. ausdrücklich erweitert oder abgeändert durch eigene angeführte Zusätze bei den jeweiligen Produkten.

Allgemeine Lizenzbedingungen

  1. Die Lizenz für die Studentensoftware kann nur von gültig rückgemeldeten Studierenden der Technischen Universität Wien erworben werden und berechtigt nur diese zur Nutzung (Speichern, Laden, Ausführen) der Software auf genau einem Personal Computer und gilt solange die Bedingung "Studentin oder Student der Technischen Universität Wien" erfüllt ist. Sollte das Installationsmedium das Produkt in mehreren Sprachvarianten und/oder für mehrere Betriebssysteme enthalten, so ist darüber hinaus die Installation nur in einer Sprache unter genau einer Version genau eines Betriebssystems erlaubt. Studentenlizenzen sind nicht upgradefähig, d.h. um eine neue Version zu nutzen muss eine weitere Lizenz erworben werden.
  2. Es darf maximal eine Software-Kopie zu Backup- bzw. Archivierungs-Zwecken angelegt werden und die Software (bzw. Kopien davon) sowie Lizenzinformationen (Lizenz-, Produkt-IDs, Aktivierungskeys, ...) dürfen nicht an Dritte weitergegeben oder veröffentlicht werden.
  3. Die Software darf nur zu Zwecken der eigenen Ausbildung genutzt werden. Jede - wie auch immer geartete - kommerzielle Nutzung ist nicht gestattet.
  4. Der Studierende verpflichtet sich, keine Versuche (wie z.B. durch Reverse Engineering oder Disassembling) zu unternehmen, geheime bzw. vertrauliche Informationen über die Funktionalität der Software und deren interne und externe Schnittstellen herauszufinden.
  5. Wenn die Bedingungen (Student oder Studentin der Technischen Universität Wien) für die Verwendung der Software nicht mehr erfüllt sind, darf die Software nicht mehr weiterverwendet werden und muss vom Rechner entfernt werden. Medien und Kopien davon müssen unbrauchbar gemacht werden.
  6. Um servergestützte Dienste zu nutzen, sind ein gültiges TUpasswort und eine gültige E-Mail-Adresse der Form eXXXXXXXX@student.tuwien.ac.at erforderlich.
  7. Für Studentensoftware gibt es keinen wie immer gearteten Support.

01.01.2018 Revision 3
TU.it statt ZID
01.01.2010 Revision 2
Geschlechtergerechtere Formulierung
01.04.2006 Revision 1
 1. (Ergänzung): Studentenlizenzen sind nicht upgradefähig ...
 6. (neu): Voraussetzungen zur Nutzung servergestützter Dienste
 7. (alt): war zuvor 6.
01.07.2004 Erstfassung

Service Center

Logo Service Center

© TU Wien

Ticketsystem-Online-Portal, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
Hotline 01 588 01 42002

help@it.tuwien.ac.at
1040 Wien, Operngasse 11, EG

Das Service Center ist MO-FR (werktags) von 8:00 bis 16:00 Uhr digital erreichbar und wird zusätzlich von 8:00 bis 12:00 Uhr (werktags) persönlich vor Ort tätig sein.

Sicherheits- und Schutzmaßnahmen, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster