Nutzung von Cloudspeichern

Cloudspeicher ist bei einigen Produkten inkludiert. Dies bedeutet, dass der/die Anwender_in optional Einstellungen, Dateien, Nachrichten, oder ähnliches in einem nicht zur TU Wien gehörenden System abspeichern kann. Bitte beachten Sie daher einige wichtige Dinge im Umgang mit Cloudspeichern:

  • Beachten Sie, dass personenbezogene Daten womöglich nicht in Cloudspeichern abgelegt werden dürfen. Details dazu in der TU Wien Cloudrichtlinie.
  • Cloudspeicher werden i.Allg. sehr redundant ausgelegt, sodass ein Datenverlust aufgrund eines Serverausfalls unwahrscheinlich ist. Trotzdem kann es zu Datenverlust kommen wenn z.B:
    • Das Konto gehacked wird oder es beim Anbieter zu einem Großeinbruch kommt.
    • Das Konto (aus verschiedensten Gründen) gelöscht wird.
    • Sie selbst irrtümlich Dateien löschen. Dies ist besonders dann fatal, wenn ein automatischer Synchronisationsprozess die Löschung auf allen Ihren Geräten veranlasst.
  • Wir empfehlen daher dringend alle Daten in Cloudspeichern eigenständig und häufig zu sichern (nicht in ein Cloudprodukt!). Die TU.it bietet derzeit kein Backup von Cloudspeichern an.
  • Bitte beachten Sie insbesonders, dass bei Abbestellung von Produkten mit Cloudspeichern zuvor alle Dateien gesichert sind. Nach dem Abbestellen ist. i.Allg. kein Zugriff mehr möglich; die Daten werden i.Allg. durch die Kontolöschung unwiderbringlich gelöscht.

Die TU.it übernimmt keinerlei Haftung für Daten in Cloudspeichern. Die Nutzung von Cloudspeichern erfolgt auf eigene Gefahr.

Service Center

Logo Service Center

© TU Wien

Ticketsystem-Online-Portal, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
Hotline 01 588 01 42002

help@it.tuwien.ac.at
1040 Wien, Operngasse 11, EG

Das Service Center ist MO-FR (werktags) von 8:00 bis 16:00 Uhr digital erreichbar und wird zusätzlich von 8:00 bis 12:00 Uhr (werktags) persönlich vor Ort tätig sein.

Sicherheits- und Schutzmaßnahmen, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster