VPN-Zugang

VPN (Virtual Private Network) ist eine gesicherte Verbindung aus einem beliebigen Netzwerk zu einem Netzwerk einer Organisation.

Berechtigung für den VPN-Zugang

  • Mitarbeiter_innen dient ihr Netzwerk-Account (username@tuwien.ac.at) als Zugangsberechtigung. Die IP-Adressvergabe erfolgt dynamisch bzw. fix, falls beim Netzwerkaccount die Option "fixe IP-Adresse" aktiviert wurde.
  • Studierenden dient der Studentenaccount (eXXXXXXX@student.tuwien.ac.at) als Zugangsberechtigung. Die IP-Adressvergabe erfolgt dynamisch.
  • Sonstige Accounts (username@vpn.tuwien.ac.at) mit oder ohne fixe IP-Adresse können über unser Online Account Management beantragt werden. Sie sind nur für Sonderfälle vorgesehen.

VPN-Software

  • CISCO SSL VPN Client (AnyConnect)
    Eine verschlüsselte Verbindung zum TU Wien VPN-Server mittels SSL ist möglich. Der Client kann direkt über den VPN Server installiert werden. (Validierung mit bereits gültigem VPN Account!). Für folgende Plattformen verfügbar: Windows (32-Bit und 64-Bit), Linux, Mac OS X, iOS und Android. 
    Weitere Informationen
  • Alternativen zu AnyConnect: 
    Neben AnyConnect bieten wir auch weitere Möglichkeiten für Ihren VPN-Zugang.

Service Center

Logo Service Center

Ticketsystem-Online-Portal
Hotline 01 588 01 42002

help@it.tuwien.ac.at
1040 Wien, Operngasse 11, EG

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 08:00 - 17:00 Uhr