L2TP over IPsec unter Windows 10

Eine VPN Verbindung mit L2TP over IPsec unter Windows 10 erstellen Sie über:

| Start | Einstellungen | Netzwerk und Internet | VPN | VPN Verbindung hinzufügen |

Folgende Daten benötigen Sie für L2TP over IPsec :

VPN-Anbieter: Windows (integriert)
Verbindungsname: TU-VPN
Servername oder IP-Adresse: vpn.tuwien.ac.at
VPN-Typ: L2TP/IPsec mit vorinstalliertem Schlüssel
Vorinstallierter Schlüssel: vpn2tu
Anmeldeinformationstyp: Benutzername und Kennwort

Gültige VPN Accounts:

UserID@student.tuwien.ac.at
UserID@tuwien.ac.at
UserID@vpn.tuwien.ac.at

Screen: Anleitung

Geben Sie bitte die oben angegebenen Daten ein uns speichern Sie diese ab.

Screen: Anleitung

Es wurde "TU-VPN" als ein neuer Eintrag erstellt, die Verbindung kann nun gestartet werden.

Screen: Anleitung

Geben Sie Ihren Usernamen und Ihr Passwort ein und bestätigen Sie mit OK.

Screen: Anleitung

Die Verbindung wird nun aufgebaut und der gesamte Verkehr verschlüsselt über den Tunnel zur TU geschickt.

Screen: Anleitung

Sie finden "TU-VPN" in weiterer Folge durch Anklicken des Netzwerksymbols rechts unten in der Taskleiste. Von hier aus können Sie "TU-VPN" bequem starten und wieder beenden.

Service Center

Logo Service Center

© TU Wien

Ticketsystem-Online-Portal, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
Hotline 01 588 01 42002

help@it.tuwien.ac.at
1040 Wien, Operngasse 11, EG

Das Service Center ist MO-FR (werktags) von 8:00 bis 16:00 Uhr digital erreichbar und wird zusätzlich von 8:00 bis 12:00 Uhr (werktags) persönlich vor Ort tätig sein.

Sicherheits- und Schutzmaßnahmen, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster