L2TP over IPSEC unter Mac OS X (10.11 El Capitan)

  • Gehen Sie zu den Systemeinstellungen (System Preferences)
  • Gehen Sie zum Menü Netzwerk (Network)
Screen: Anleitung

Mit der Plus-Taste einen neuen Anschluss erstellen. Wählen Sie wie oben angeführt den Anschluss VPN und den Anschlusstyp L2TP über IPSec und vergeben Sie einen passenden Dienstnamen (im Beispiel VPN TU Wien). Klicken Sie anschließend auf...

Screen: Anleitung
  • Geben Sie bei der neu erstellten Verbindung die VPN Serveradresse ein: vpn.tuwien.ac.at
  • Bei Benutzername verwenden Sie bitte Ihre UserID inklusive passendem Realm:

UserID@tuwien.ac.at
UserID@student.tuwien.ac.at
UserID@vpn.tuwien.ac.at

Screen: Anleitung

Klicken Sie nun auf Identifizierungseinstellungen (Authentication Settings). Wählen Sie bei Benutzer-Identifizierung (User Authentication) die Option Kennwort (Password) und geben Sie Ihr persönliches Passwort ein. Bei Rechneridentifizierung...

Screen: Anleitung

Gegebenenfalls muss im Netzwerk noch die Reihenfolge der Verbindungen (Service Order) angepasst werden. Klicken Sie danach auf OK.

Screen: Anleitung

Klicken Sie anschließend auf Anwenden (Apply). Nun können Sie sich jederzeit über die Statusleiste mit dem VPN-Server der TU Wien verbinden.

Screen: Anleitung

Service Center

Logo Service Center

© TU Wien

Ticketsystem-Online-Portal, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
Hotline 01 588 01 42002

help@it.tuwien.ac.at
1040 Wien, Operngasse 11, EG

Das Service Center ist MO-FR (werktags) von 8:00 bis 16:00 Uhr digital erreichbar und wird zusätzlich von 8:00 bis 13:00 Uhr (werktags) persönlich vor Ort tätig sein.

Sicherheits- und Schutzmaßnahmen, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster