Hand steckt Kabel in Server

TUnet

Die TU.it bietet Angehörigen der TU Wien eine Kombination aus leistungsfähigem Netzwerk und zielgruppenorientierten Netzwerkservices. Dadurch werden Anreize und Möglichkeiten zur wissenschaftlichen und innovativen Kommunikation, Kooperation und Weiterentwicklung auf nationaler und internationaler Ebene geboten.

TUnet als Campus Netzwerk der TU Wien besteht aus verschiedenen Strukturelementen, die zusammengefügt die flächendeckende Kommunikationsinfrastruktur bilden. Die wesentlichen Elemente sind:

  • Das Backbone (im und zwischen Gebäuden sowie dem Core)
  • Der Accessbereich inkl. Instituts-Serverräumen
  • Performante Versorgung der beiden TU.it Datacenter Standorte
  • Wireless LAN Infrastruktur
  • Die Anbindung der TU Wien an nationale und internationale Netze

TUnet basiert auf den neuesten Ethernet Standards mit Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 100 Gigabit