Zugriff und Verfügbarkeit

Nach Bekanntgabe des Netzwerkanschlusses über das Bestellformular (und Schaltung des Anschlusses in das von TU.it vorgegebene VLAN), bekommen Sie eine IP-Adresse für Ihren Server für das Interface in dem "Backup"-VLAN zugeordnet.

Das iSCSI-Portal (Targetportal) für jedes Strukturelement (jede Organisationseinheit) ist redundant (2 IP-Adressen) ausgelegt und muss via Multipath-Treiber angesprochen werden. Nähere Konfigurationseinstellungen finden Sie in den Anleitungen.

Dieses Service wird mit Serversystemen derzeit im Arsenal Objekt 214, Franz Grill Str.9, 1030 Wien erbracht.

Für den Betrieb der Systeme ist ein wöchentliches Wartungsfenster Mittwoch 12 - 16 Uhr erforderlich.

Während des Wartungsfensters müssen, um Datenverluste sicher zu vermeiden, alle Disks dismounted sein. Es wird daher dringend empfohlen die TUiScsiBackupDisk nur während des Backuplaufs zu mounten. Sollte während des Wartungsfensters eine Disk gemountet sein und in der Folge Daten beschädigt sein, so liegt dies in der Verantwortung des Servicenehmers.

 

Das TUiScsiStorage Service ist nicht zur Verwendung als Archiv gedacht. Um die Anforderungen nach Storage für Backupzwecke kostengünstig erfüllen zu können, wird dieses Service auf Systemen erbracht die nicht voll redundant ausgelegt sind.

Da es sich bei diesem Service um die Bereitstellung von Storage ausschließlich für Backupzwecke handelt, existieren im Bereich von TU.it keine weiteren Sicherungen oder Kopien der von den Kunden auf diesen Systemen abgelegten Daten. Sollte ein technisches Gebrechen auftreten, gibt es für TU.it keine Möglichkeit die gespeicherten Daten wiederherzustellen.

Im Falle eines Wechsels der Technologie findet von der Seite TU.it keine Datenmigration statt. Ein Ersatzsystem wird aber zeitgerecht ca. drei Monate vor Abschaltung des Altsystems bereitgestellt werden.
 

Für die Nutzung der Services ist vom Servicenehmer in jedem Server ein eigenes Netzwerkinterface bereitzustellen, da dieser Datenverkehr aus Performancegründen über eine vom Rest des TUnets getrennte Netzwerkinfrastruktur abgewickelt wird. Daher ist eine Nutzung der Services über normale TUnet Anschlüsse nicht möglich.

Die Zuordnung von IP-Adressen für diese speziellen Interfaces erfolgt im Rahmen der Services durch TU.it.

Service Center

Logo Service Center

© TU Wien

Ticketsystem-Online-Portal, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
Hotline 01 588 01 42002

help@it.tuwien.ac.at
1040 Wien, Operngasse 11, EG

Das Service Center ist MO-FR (werktags) von 8:00 bis 16:00 Uhr digital erreichbar und wird zusätzlich von 8:00 bis 12:00 Uhr (werktags) persönlich vor Ort tätig sein.

Sicherheits- und Schutzmaßnahmen, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster