Zusatzdienste Ausland - Roaming

Mit 15.6.2017 änderte sich die Abrechnung für Telefonie, SMS, MMS und Datennutzung in den EU-Mitgliedstaaten* inklusive Liechtenstein, Norwegen und Island. Die Schweiz ist in der EU Roamingkostenregulierung nicht enthalten.

  • Roaming wird in diesen Ländern so verrechnet wie Einheiten in andere Netze bei Ihrem Inlandstarif.
  • Verwenden Sie einen Inlandstarif mit Freieinheiten für Sprachtelefonie, SMS und MMS gelten diese ab 15.6.2017 auch in diesem Gebiet, passive Gespräche werden nicht verrechnet. Sofern kein Roamingpaket aktiv ist, werden in Europa die Inlandspakete (Freiminuten und Datenpakete die bisher nur national gegolten haben) mitverwendet.

Es ist also nicht sinnvoll für Europa ein Roaming Paket zu aktivieren. 
An- und Abmeldung von Roamingpaketen bitte per Mail an help@it.tuwien.ac.at.

Sollten Sie für ein Nicht-EU-Land ein Roamingpaket benötigen, müssen Sie darauf achten, dass Sie dieses, sobald Sie sich wieder in der EU aufhalten, deaktivieren lassen (bitte eine Mail an help@it.tuwien.ac.at senden). Wird das Roamingpaket nicht deaktiviert, werden im EU+ Raum nicht Ihre Freieinheiten, sondern das aktivierte Roamingpaket verwendet. Alle über das Roamingpaket hinaus gehenden Datenverbindungen werden dann mit € 2.49,-/MB verrechnet. Die TU Wien versucht für dieses Problem mit A1 eine Lösung zu finden.

Geben Sie Ihre Rufnummer ein und Sie erhalten einen PIN Code auf Ihr Handy mit dem Sie Ihr Datenvolumen abfragen können.

  •  A1 Breitband-Pakete gültig in Österreich und EU+ Ländern finden Sie unter Mobiles Internet
  •  Die gültige Fair-Use-Policy kann unter www.A1.net/roamingfair-use abgerufen werden.
  •  Die Änderung gilt für alle Tarife. Sie wird mit 15.6.2017 automatisch durchgeführt.

*Alle EU-Mitgliedstaaten

  • Belgien
  • Bulgarien
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Irland
  • Italien
  • Kroatien
  • Lettland
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Niederlande
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Schweden
  • Tschechische Republik
  • Ungarn
  • Vereinigtes Königreich
  • Zypern

Zusatzdienste für das Ausland müssen kostenpflichtig aktiviert werden

Breitband-Datenverkehr wird mit maximal EUR 1,12/MB (Netto) verrechnet.

Breitband-Datenpakete gültig für Österreich und EU+ finden Sie unter Mobiles Internet.

Seit 2010 können für Datenverbindungen im Ausland für jede Rufnummer Kostenlimits aktiviert werden. Standardmäßig ist ein Limit von 60,- Euro eingestellt. Ist das jeweilige Limit erreicht, kann aus Sicherheitsgründen erst nach Authentifizierung mit dem Kennwort der TU-Wien wieder eine Datenverbindung aufgebaut werden.

Wenn Sie im Ausland im WLAN arbeiten und kein Datenroamingpaket aktivieren wollen, muss am Gerät Daten-Roaming deaktiviert und zusätzlich LTE ausgeschaltet werden, um Kosten für Daten-Roaming zu vermeiden.

 

Sprach- und Datenroamingpakete

können vor einer Auslandsreise günstig bestellt werden und sind in diesen Ländern, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster verfügbar.

Mit 15.6.2017 treten neue EU Roaming-Regelungen in Kraft.

Es werden unterschiedliche Varianten (abhängig von der Anzahl der Sprachminuten bzw. der Größe der Datenmenge) angeboten: Sprach- und Datenroamingpakete pdf 18 KB , öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Es wird immer mindestens ein volles Monatsentgelt (30 Tage Bindung) verrechnet, wenn das Paket früher gekündigt wird, wird ein Entgelt für vorzeitige Kündigung in Rechnung gestellt.

Grundsätzlich sind die oben angeführten Tarife nur in den 60 Ländern der Liste gültig. Kontrollieren Sie, ob Ihr Reiseziel in der Länderliste, öffnet eine Datei in einem neuen Fenster aufgeführt ist!

Bitte wenden Sie sich eine Woche im Voraus über help@it.tuwien.ac.at an die TU.it, wenn Sie ein Roaming-Paket für Ihre Nummer freigeschaltet haben möchten!

Service Center

Logo Service Center

© TU Wien

Ticketsystem-Online-Portal, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
Hotline 01 588 01 42002

help@it.tuwien.ac.at
1040 Wien, Operngasse 11, EG

Das Service Center ist MO-FR (werktags) von 8:00 bis 16:00 Uhr digital erreichbar und wird zusätzlich von 8:00 bis 12:00 Uhr (werktags) persönlich vor Ort tätig sein.

Sicherheits- und Schutzmaßnahmen, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster