Rufnummern, Nummernplan

  • Suche nach den aktuellen Telefonnummern der Mitarbeiter an der TU Wien mittels TISS-Adressbuch (TU Wien Informationssysteme & Services)
  • Die Amtsholung erfolgt im neuen Telefonsystem mit 0.
  • Auch bei Notrufnummern ist die 0 vorzuwählen, d.h. es ist 01xx zu wählen.
  • Neues Personal an der TU Wien erhält eine 6-stellige Nebenstelle aus einem allgemeinen Pool (beginnen mit 74). Der/die TUphone-Freigabeberechtigte des Strukturelements (der Organisationseinheit) kann diese Nummer dann, wenn gewünscht, auf eine Nummer (5- oder 6-stellig) aus dem freien Rufnummernpool des Strukturelements (der Organisationseinheit) im TISS ändern. Den Strukturelementen (Organisationseinheiten) ist ein Rufnummernbereich zugeordnet, der mit der 3-stelligen Institutsnummer bzw. bei zentralen Strukturelementen (Organisationseinheiten) mit der 3-stelligen OE-Nummer wobei die führende Null durch eine 4 ersetzt wird.
  • Funktionen bzw. Räumen zugeordnete Rufnummern sollen primär 6-stellig sein.
  • Eingangstelefone und Telefone in Hörsälen haben eine Rufnummer der Form 70ggnn, wobei gg das Gebäude angibt.
  • Der Sprachspeicher ist unter 81 erreichbar.
  • Die Portierlogen der Gebäude sind unter 400gg, wobei gg das Gebäude angibt, erreichbar.
  • Die Funktionsnummern xxx00 (Vorstand), xxx01 (Sekretariat) und xxx99 (Fax) sind für jedes Strukturelement (jede Organisationseinheit) vorgesehen.
  • Die dienstlichen Mobiltelefone sind unter 90kkkk (kkkk=A1-Kurzwahl) erreichbar. Wenn man aber mit der Corporate Nummer (0664/60588-kkkk) des Mobiltelefons die TU Wien anruft, wird diese Nummer automatisch auf die Nebenstelle der Person (sofern zugeordnet) umgewandelt. Damit merkt der Angerufene an Hand der Nummer nicht, ob man gerade vom Hardphone, Softphone oder vom Mobiltelefon aus telefoniert.

Service Center

Logo Service Center

© TU Wien

Ticketsystem-Online-Portal, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
Hotline 01 588 01 42002

help@it.tuwien.ac.at
1040 Wien, Operngasse 11, EG

Das Service Center ist MO-FR (werktags) von 8:00 bis 16:00 Uhr digital erreichbar und wird zusätzlich von 8:00 bis 12:00 Uhr (werktags) persönlich vor Ort tätig sein.

Sicherheits- und Schutzmaßnahmen, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster