Mailverteilung und Massenmailversand

Bitte beachten Sie, dass wir als Prävention vor Spam-Attacken ein Limit an Mailaussendungen eingeführt haben und daher Accounts automatisiert sperren, wenn Aussendungen an zu viele Adressaten gesendet werden. Bitte verwenden Sie im Fall von Massenaussendungen nicht Ihren upTUdate Account, sondern einen der unten erwähnten Mechanismen zur Mailaussendung.

Mailverteiler

  • Beschreibung:
    Gewisse "Rollen" bzw. Zusatzfunktionen können auch als Mailverteiler verwendet werden, indem eine Mail an <Verteilername>+<Institutsnummer>@tuwien.ac.at geschickt wird, die dann an sämtliche Personen eines Strukturelements (Organisationseinheit), die dieser Rolle oder Zusatzfunktion zugeordnet sind, verteilt wird. Voraussetzung ist die Eindeutigkeit dieser E-Mail-Adresse, sowie das Vorhandensein von (ev. mehreren) Mailzustelladressen oder Inhaberpersonen. sekretariat+e020@tuwien.ac.at
  • Senden an die Liste:
    Von jeder beliebigen E-Mail-Adresse aus möglich

  • Beschreibung:
    Funktionale Accounts dienen der Darstellung von Funktionen unabhängig von einzelnen Personen. Auf einen solchen Account haben die Teilnehmer einer der TU.it bekanntgegebenen Gruppe Zugriff mittels ihrer eigenen Benutzername/Passwort-Kombination. Von einem funktionalen Account können Sie auch E-Mails versenden.
  • Senden an die Liste:
    Von jeder beliebigen E-Mail-Adresse aus möglich
  • Absenden unter dieser Adresse:
    Versand aus dem funktionalen Account E990.myfuncacc (auf den alle Mitglieder der upTUdate-Berechtigungsgruppe E990.mygroup mittels Outlook/Thunderbird Zugriff haben) möglich
  • Teilnehmer:
    Alle Mitglieder der Berechtigungsgruppe E990.mygroup
  • Anlegen:
    Anlegen einer upTUdate-Gruppe, eines funktionalen Accounts, sowie einer TISS Mailingliste durch Adressmanager

  • Beschreibung:
    upTUdate-Berechtigungsgruppen können als E-Mail-Verteiler verwendet werden. Dabei werden E-Mails, die an die Gruppe adressiert sind, in den Mailboxen aller Teilnehmer der Gruppe gespeichert. Auf Wunsch können die einzelnen Teilnehmer auch unter der Gruppenadresse E-Mails versenden ("Send as"-Recht). Verwendung einer upTUdate-Berechtigungsgruppe als E-Mail-Verteiler
  • Senden an die Liste:
    Von jeder beliebigen E-Mail-Adresse aus möglich
  • Absenden unter dieser Adresse:
    Auf Wunsch kann das "Send as"-Recht gesetzt werden
  • Teilnehmer:
    Alle Mitglieder der Berechtigungsgruppe E990.mygroup
  • Anlegen:
    Anlegen einer upTUdate-Gruppe sowie einer TISS Mailingliste durch Adressmanager

Mailinglisten

  • Beschreibung:
    Eine TISS Mailingliste kann von einem Adressmanager erstellt werden. Die Liste kann auch Personen enthalten, die nicht der Organisationseinheit des Adressmanagers angehören.
  • Senden an die Liste:
    Von jeder beliebigen E-Mail-Adresse aus möglich
  • Absenden unter dieser Adresse:
    Nicht möglich
  • Teilnehmer:
    Beliebig, auch TU-extern
  • Anlegen:
    Anlegen einer TISS Mailingliste durch Adressmanager

  • Beschreibung:
    Über unseren Mailing List Server können eigene Mailinglisten eingerichtet, verwaltet, moderiert oder abbestellt werden
  • Senden an die Liste:
    Offen/eingeschränkt, wie vom Listenowner in Sympa-Konfig vorgesehen
  • Absenden unter dieser Adresse:
    Nicht möglich, aber die Listenadresse ist als Reply-to-Adresse konfigurierbar
  • Teilnehmer:
    Beliebig, auch TU-extern
  • Anlegen:
    Anlegen einer Mailingliste durch elektronischen Antrag eines beliebigen registrierten* TU.it-Benutzers Sympa Listservers (Anfrage wird von TU.it behandelt).
    * Erstregistration per E-Mail oder Web mit beliebiger E-Mail-Adresse. Ein Link wird an diese E-Mail-Adresse geschickt mit der Aufforderung, ein Passwort zu wählen

TISS Aussendungen

Moderiert: Durch einen Freigabeberechtigten

  • Beschreibung:
    Über TISS (Bereich Organisation) kann die Versendung einer E-Mail an einen relativ frei wählbaren Adressatenkreis (alle Leiter, alle Sekretariate, alle in der Favoritenstraße, ...) veranlasst werden. Aus Filterregeln (für Personal und Studierende) können individuell Empfängerlisten erstellt werden.
  • Absendeadresse:
    Name und E-Mail-Adresse des Absenders frei wählbar
  • Kommentar:
    Keine Mailingliste. Empfängerliste wird jeweils individuell aus der Selektion des Versenders ermittelt.
  • Registrierung:
    Für eine Aussendung Registrierung über TISS erforderlich.

Service Center

Logo Service Center

© TU Wien

Ticketsystem-Online-Portal, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
Hotline 01 588 01 42002

help@it.tuwien.ac.at
1040 Wien, Operngasse 11, EG

Das Service Center ist MO-FR (werktags) von 8:00 bis 16:00 Uhr digital erreichbar und wird zusätzlich von 8:00 bis 12:00 Uhr (werktags) persönlich vor Ort tätig sein.

Sicherheits- und Schutzmaßnahmen, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster