Ausgeschiedene Personen

Die Mailweiterleitung über die generischen Mailadressen für ausgeschiedene Personen oder solche ohne aktives Dienstverhältnis und "Weitere Mitarbeiter_innen", deren Mitgliedschaft vom zuständigen Adressmanager aufgehoben wurde, bleibt für eine Dauer von 5 Jahren erhalten (sofern die Weiterleitungsadresse gültig bleibt). Auch dann, wenn die jeweilige Person nicht mehr im Adressbuch der TU Wien sichtbar ist.

Dies gilt aber nicht (so lange) für die Weiterleitungsziele, wenn es sich um eine upTUdate-Mailbox handelt.
Diese ist nur 2 Monate nach Beendung eines Dienstverhältnisses aktiv. Gegebenenfalls muss hier das jeweilige Strukturelement (Organisationseinheit) bzw. dessen Adressmanager die jeweilige Person nach Ausscheiden als "Weiterer Mitarbeiter_in" reaktivieren, was auch die Lebensdauer des TU.it-Accounts verlängert.

Änderungen der Weiterleitungsadresse(n) für ehemaliges Personal bzw. ehemalige Weitere Mitarbeiter_innen ist in diesem Zeitraum mittels eines Spezialzuganges, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster möglich:

  • Via Portal ins Intranet der TU mit dem TUaccount-Passwort einloggen: https://login.tuwien.ac.at/portal
  • In der Seitenleiste entweder Mail Alias Studierende/Alumni oder Mail Zustelladresse wählen.
    Der letztgenannte Punkt erscheint nur, wenn man nicht mehr aktiv ist, also im TISS-Adressbuch nicht mehr aufscheint!

Andernfalls besteht noch die Möglichkeit, sich an den zuständigen Adressmanager zu wenden, um die Änderungen durchführen zu lassen (dieser sollte einen entsprechenden Link auf den Eintrag mit dem Ausscheiden der Person aus dem Personal per E-Mail erhalten haben!). Nach dieser Zeitperiode ist entweder der Eintrag völlig gelöscht (automatisch) oder zwischenzeitlich reaktivierbar (an der gleichen oder einem anderen Strukturelement).

Service Center

Logo Service Center

© TU Wien

Ticketsystem-Online-Portal, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
Hotline 01 588 01 42002

help@it.tuwien.ac.at
1040 Wien, Operngasse 11, EG

Das Service Center ist MO-FR (werktags) von 8:00 bis 16:00 Uhr digital erreichbar und wird zusätzlich von 8:00 bis 12:00 Uhr (werktags) persönlich vor Ort tätig sein.

Sicherheits- und Schutzmaßnahmen, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster