Konfiguration von E-Mail-Clients

E-Mail-Empfang:  
Benutzername

e+Matrikelnummer

Posteingangsserver (Incoming Mail)

mail.student.tuwien.ac.at

unterstützte Protokolle POP3 über TLS - Port 110
POP3 über SSL - Port 995
IMAP über TLS - Port 143
IMAP über SSL - Port 993
gesicherte Kennwort-Authentifizierung (Use secure authentication) NEIN1
E-Mail-Versand:  
Benutzername e+Matrikelnummer
Postausgangsserver (Outgoing Mail Server, SMTP-Server) mail.student.tuwien.ac.at
Benutzername und Passwort verwenden nein/ja (optional)
Protokoll ohne Authentifizierung SMTP - Port 252
Protokoll mit Authentifizierung (SMTP-AUTH)

SMTP über TLS/STARTTLS3 - Port 587

  1. Dies bedeutet aber nicht, dass das Passwort im Klartext über das Internet übertragen wird, da die Verbindung als Ganzes ohnehin nur mehr gesichert (SSL oder TLS) möglich ist.
  2. Gilt nur für Anschlüsse innerhalb des TUnet. Falls sich der abschickende Computer nicht innerhalb der Domäne tuwien.ac.at befindet, muss der Ausgangsserver des Providers verwendet werden, über den die Internet-Verbindung hergestellt wurde. Anmerkung: Aus dem TU WLAN ausgehende Verbindungen mit Zielport 25/TCP werden blockiert!
  3. Richtige Einstellung ist vom Client abhängig, z.B. in Thunderbird ist STARTTLS einzustellen.

Service Center

Logo Service Center

© TU Wien

Ticketsystem-Online-Portal, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster
Hotline 01 588 01 42002

help@it.tuwien.ac.at
1040 Wien, Operngasse 11, EG

 

Das Service Center bleibt in Folge der Coronavirus-Epidemie ab sofort geschlossen.