Der Forschungsbereich Verkehrssystemplanung (MOVE) beschäftigt sich in Lehre und Forschung mit Verkehr, Mobilität und Logistik im Kontext der räumlichen Entwicklung sowie in Wechselwirkungen mit sozialen, technologischen und ökonomischen Aspekten. Unser Grundverständnis integriert dabei die nachfrage- und angebotsorientierte Perspektive. Der Schwerpunkt der Aktivitäten in der Forschung liegt auf sozialen und technischen Innovationen im Bereich Mobilität und Verkehr. Das MOVE kann dazu auf eine breite Methodenkompetenz zurückgreifen, die von quantitativen und qualitativen Methoden der Sozialforschung über Verkehrsmodellierung bis hin zu ökonomischen und ökologischen Bewertungsmethoden reichen, die in komplexen Forschungsdesigns angewandt werden.

Flipchart mit Kommentaren zu Mobilitätsprojekten
© MOVE

Wie sehen eure Vorstellungen von Mobilität an der TU Wien aus? Diese Frage haben wir mit Kolleg_innen und Studierenden im Rahmen des Forums Karlsgasse…

Foto Straßenmalerei
© Christian Fürthner, Mobilitätsagentur Wien

MOVE wünscht allen ein gesundes neues Jahr!

 

Diplomarbeitsthemen rund um die Coole Straße Wien:

Während der dreimonatigen Realisierung der Coolen…

Lageplan MOVE
© MOVE

Nach 3 Jahren in der Augasse zieht das Institut für Raumplanung nun wieder zurück an den Karlsplatz! Unser neuer Standort befindet sich in der…

Piktogramme Maske und Handhygiene auf blauem Hintergrund
© MOVE

Aufgrund der jüngsten Entwicklungen informiert die TU Wien über die aktuellen Empfehlungen und die von der Universität getroffenen Maßnahmen.